Schuld sind immer die anderen (Spielfilm)

    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher
    Foto: Laura Schleicher

    Schuld sind immer die anderen

    Ben bekommt im idyllisch gelegenen „Waldhaus“ die einmalige Chance auf einen Neuanfang. Als einer von sieben jugendlichen Straftätern soll er in der familiären Gemeinschaft soziale Kompetenz erlernen und Geborgenheit erfahren. Doch als er auf seine Hausmutter Eva trifft, ist er geschockt: Sie ist eines seiner Opfer. Sein brutaler Überfall auf sie wurde nie aufgeklärt. Während Ben alles versucht, um in der Gruppe nicht aufzufallen, wächst in Eva der Verdacht.

     

    Spielfilm 90 min. für Kino und TV (SWR/ARTE)

    Regie: Lars Gunnar Lotz

    Produktion: Film- und Fernsehlabor Ludwigsburg, Matthias Drescher und Philipp Knauss

    Kamera: Jan Prahl

    Kostümbild: Tanja Gierich und Ulé Barcelos

    Cast: Julia Brendler, Edin Hasanovic, Marc Ben Puch, Pit Bukowski, Natalia Rudziewicz...

     

    Kinostart ab 28.2.2013

     

    Preise (Auswahl):

    Grimmepreis 2014: nominiert

    Deutscher Filmpreis 2013: Edin Hasanovic als BESTER HAUPTDARSTELLER nominiert

    Deutscher Filmpreis 2013: A. Prassler in der Kategorie BESTES DREHBUCH nominiert

    Sao Paulo international Filmfestival 2013: BESTER HAUPTDARSTELLER

    Filmschau Baden-Württemberg 2012: BESTER FILM

    Festival des deutschen Films 2012: PUBLIKUMSPREIS

    Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012: BESTE REGIE


    http://www.schuld-film.de/

    http://www.ffl.de/index.html

    https://www.facebook.com/schuldsindimmerdieanderen