Pälzisch im Abgang (TV-Serie, Folge 1-6)

    Pälzisch im Abgang

    Oft wurde es prophezeit, nun wird es wahr: Die Welt wird untergehen. Und zwar in genau fünf Wochen trifft der Komet Gisbert auf die Erde. Dummerweise ist die Familie Fröhlich in Bad Dürkheim eigentlich mit ganz anderen Problemen beschäftigt.

    Der Vater, Coach und Motivationstrainer, ist insolvent (wovon seine Frau nichts weiß), die Mutter hat Sex mit dem Casino-Chef (wovon ihr Mann nichts weiß), der Sohn ist unglücklich verliebt (wovon die Angebetete nichts weiß) und die Tochter ist gerade im Begriff, die Schule abzubrechen, um die Welt zu bereisen (wovon die ganze Familie noch nichts weiß). Alles Probleme, die im Angesicht des Weltuntergangs plötzlich in einem ganz neuen Licht erscheinen. Gisbert bringt kurz vor dem Ende noch mal mächtig Leben in die Bude. Er motiviert zu Ehrlichkeit und zu längst überfälligen Liebesbekundungen. Nur Opa Alfred, Ex-Winzer und Lebenskünstler, sieht dem Ende ziemlich gelassen entgegen: Mit Riesling, Callgirls und jeder Menge Glücksspiel bereitet er akribisch seine ganz persönliche Weltuntergangsparty vor.

     

    TV-Serie, 6 Folgen  (SWR)

    Regie: Matthias Schmidt

    Produktion: Teamwerk, Günter Moritz

    Kamera: Moritz Reinecke

    Kostümbild: Tanja Gierich

    Cast: Yasmina Djaballah, Theo Pfeifer, Guido Broscheit, Christian "Chako" Habekost, Janina Fautz, Cédric Cavatore, Rainer Reiners, Jana Vijayakumaran...

     

    Serienstart ab 27.10.2015